Die halbe Sau und kleine Spielereien

Im September 2009 haben wir in einer Eberner Wirtschaft sitzend und an unserem Schäuferla nagend das Geheimnis der halben Sau von Ebern lüften können. Heute nun haben uns wieder daran erinnert, die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und die genaue Position ermittelt. Nun machten wir uns auf, die Sau zu suchen. Doch auf dem Weg dorthin kamen wir an der Ruine Rotenhan vorbei. Hier waren wir ebenfalls schon einmal um den damals hier liegenden Tradi zu loggen, inzwischen liegen an gleicher Stelle ein Earth-Cache und ein T5 Multi. Wir entschieden uns heute für den Earth-Cache. Auch beim zweiten Besuch waren wir wieder von der Location beeindruckt, erkundeten das Gelände und unternahmen in Gedanken eine Reise in alte Zeiten. Schade, dass von der einst stolzen Burg nur noch eine Ruine übrig ist.

(mehr …)

Popularity: 37% [?]

Kommentare (0)

Von Steinkreuzen und Heilsteinen

steinert-18042010-12-35-32Mit unseren Gastcachern Kati und Marcus haben wir uns heute aufgemacht, ihnen das Cachen zu lehren. Ein Multi sollte es sein, ein schöner. Nicht nur Ablesestationen, sondern auch was zum Nachdenken, vielleicht auch ein paar Gemeinheiten und die Landschaft sollte natürlich auch was zu bieten haben. Wie soll man so einen Cache finden? Nach einigen Grübeleien kam uns die Erleuchtung: Ein Coldfinger-Cache. Wir hatten diesbezüglich schon einige Erfahrungen gesammelt und wussten, worauf wir uns einliessen.

(mehr …)

Popularity: 21% [?]

Kommentare (0)

Expedition hohler Stein

geocaching-expedition-hohler-stein-06092009-12-21-29Da Coldfinger Caches eigentlich immer ein Garant für handwerklich gut gemachte Caches mit tollen Ideen sind, hatten wir uns für heute mal wieder einen solchen ausgesucht. Wir packten unsere Sachen, stiegen ins Auto und begaben uns auf die Expedition hohler Stein. Beim Lesen der Cachebeschreibung waren wir uns ziemlich sicher, bei diesem Cache von Familien mit kleinen Kindern, die völlig unbeeindruckt vor den Augen dutzender Muggels einen Hang umpflügen, verschont zu bleiben. (mehr …)

Popularity: 37% [?]

Kommentare (4)

Auf den Spuren von Thomas Gischodd

geocaching-noch-eine-dicke-alte-08032009-13-51-38

Unser heutiger Cacheausflug führte uns wiedermal in Richtung Coburg und drum herum. Das Wetter passte und wir wollten so langsam mal die 500 voll machen. Dafür muss man schon etwas tun und so schauten wir uns zunächst noch eine dicke Alte an. Auf dem Weg dorthin konnten wir zunächst ein Ufo bestaunen, welches auf einem nahe gelegenen Acker eine Zwischenlandung gemacht hatte. Wir hielten unseren ersten ausserirdischen Sichtkontakt mit unserer Digitalkamera fest. Am Ziel angekommen fanden wir die Alte…wirklich beeindruckend, von dieser Sorte gibt in der Region ja so einige. Den dazugehörigen Tradi hielten wir nach kurzer Suche in den Händen. Wir fuhren weiter und konnten unweit der Strasse einige Rehe beobachten. Der naheliegendste Cache war Eigensdorf 2 – Neuses an den Eichen, und wir machten uns auf die Suche. Wir sondierten gerade die Umgebung, als sich ein Fahrzeug näherte und neben unserem parkte. Wir beschlossen, erst einmal abzubrechen und fuhren weiter. (mehr …)

Popularity: 24% [?]

Kommentare (0)

Die dreisten Fünf

Geocaching Die dreisten Fünf 01.02

Nachdem wir uns schon vor einiger Zeit die legendären Coldfinger Caches angesehen haben, hat uns dieser Beitrag im CGC-Forum auf den Plan gerufen. Das Wetter am heutigen Sonntag passte (dank des Windes waren es zwar gefühlte -20° Celsius,  aber der Himmel schenkte uns auch Trockenheit) und nach kurzer Recherche machten wir uns auf den Weg in Richtung Ebern. Der angegebene Parkplatz war schnell gefunden und wir gingen auf erste Erkundung. Insgesamt 5 Caches der Serie “Die dreisten Fünf” sollen hier liegen, daher auch der Name. Der naheliegenste war DD5-1 Freies Suchen. Wir gingen zur ersten Station, schauten uns etwas um und konnten schliesslich den Hinweis finden. Nachdem die Aufgabenstellung sehr wahrscheinlich verstanden war, begannen wir mit deren Ausführung. (mehr …)

Popularity: 29% [?]

Kommentare (0)