COC Brotterode

Heute morgen haben wir uns auf den Weg zum Continentalcup Springen nach Brotterode gemacht. Letztes Jahr hatte das Wetter nicht mitgespielt, aber dieses Jahr sah es besser aus. Unser Navi lotste uns zwar etwas seltsam über Meiningen, dennoch  waren wir frohen Mutes zum Probedurchgang um 11 Uhr pünktlich an der Schanze zu sein. Im Meininger Hinterland geschah dann das Unvermeidliche: es begann mit einem Umleitungsschild wegen eines Karnevalsumzuges und bescherte und einen nicht unerheblichen Umweg. Eine Stunde und drei weitere Umleitungen später erreichten wir schliesslich kurz nach 11 Uhr Brotterode. Dieses Erlebnis bestärkte mich in meiner Abneigung gegenüber allen Arten von Karnevalsveranstaltungen und entlockte mir so manchen Fluch.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.


den ganzen Beitrag lesen »

Popularity: 30% [?]

Kommentare (0)

Peden Barracks

Geocaching Peden Baracks - Hawk Site 15.02

Irgendwie war uns dieses Wochenende schon wieder nach Lost Place zumute und so kam uns die in diesem Beitrag bei 4lagig-deluxe vorgestellte Lost Place-Liste gerade recht. So grob hatten wir uns die Region Würzburg ausgeguckt und da gab es schon so einige interessante Caches. Entschieden haben wir uns schliesslich für Peden Barracks . Die Cachebeschreibung versprach so einiges und deshalb nahmen wir den etwas weiteren Weg in Kauf, um diesen Schatz zu heben. Wir erreichten nach circa zweieinhalb Stunden Wertheim und stellten unser Fahrzeug an den Parkkoordinaten ab.
den ganzen Beitrag lesen »

Popularity: 100% [?]

Kommentare (0)

Oertelsbruch

Geocaching Oertelsbruch 08.02

Nach dem positiven Lostplace-Erlebnis der letzten Woche, zog es uns diese Woche wieder zu einem solchen Ort. Nach einiger Internetrecherche entschieden wir uns schliesslich für die Lehestener Ecke, genauer gesagt den Örtelsbruch. Der erste Cache, den wir uns anschauten, war ein Multi mit dem Namen Oertelsbruch. An den Parkkoordinaten angekommen sahen wir schon einige verlassene Häuser, was natürlich sofort unseren Entdeckerdrang weckte. Leerstehende Gebäude von teilweise beachtlicher Größe standen links und rechts des Weges und wir machten uns auf die Suche nach Stage 1.
den ganzen Beitrag lesen »

Popularity: 53% [?]

Kommentare (11)

Die dreisten Fünf

Geocaching Die dreisten Fünf 01.02

Nachdem wir uns schon vor einiger Zeit die legendären Coldfinger Caches angesehen haben, hat uns dieser Beitrag im CGC-Forum auf den Plan gerufen. Das Wetter am heutigen Sonntag passte (dank des Windes waren es zwar gefühlte -20° Celsius,  aber der Himmel schenkte uns auch Trockenheit) und nach kurzer Recherche machten wir uns auf den Weg in Richtung Ebern. Der angegebene Parkplatz war schnell gefunden und wir gingen auf erste Erkundung. Insgesamt 5 Caches der Serie “Die dreisten Fünf” sollen hier liegen, daher auch der Name. Der naheliegenste war DD5-1 Freies Suchen. Wir gingen zur ersten Station, schauten uns etwas um und konnten schliesslich den Hinweis finden. Nachdem die Aufgabenstellung sehr wahrscheinlich verstanden war, begannen wir mit deren Ausführung.
den ganzen Beitrag lesen »

Popularity: 29% [?]

Kommentare (0)

Der erste Cacheausflug 2009

Geocaching Geburtstagscache 25.01

Nach einer längeren Phase der Abstinenz haben wir uns heute aufgemacht, die ersten Caches 2009 zu absolvieren. Zur Sicherheit, man weiss bei dieser Schneelage ja nie, haben wir uns alle Caches, die uns noch fehlen und die in der letzten Woche gefunden wurden, in GSAK anzeigen und auf einer Karte darstellen lassen.
den ganzen Beitrag lesen »

Popularity: 26% [?]

Kommentare (0)

Abenteuer Skating

Heute habe ich es endlich gewagt. Von den eleganten Bewegungsabläufen angetan, habe ich den lang gehegten Plan in die Tat umgesetzt und mir beim Sportausstatter meiner Wahl ein Paar Skatingski ausgeliehen. Früh morgens aufgestanden habe ich mir noch schnell etwas Proviant organisiert und dabei auch zum isotonischen Spezialsportgetränk gegriffen, welches mir später allerdings noch zum Verhängnis werden sollte. Auf der Fahrt stärkte ich mich und griff dabei auch zum besagten Getränk. Statt des üblichen Schraubverschlusses besaß es einen  Klappverschluss  und beim Zurücklegen ist es dann wohl passiert. Der Verschluß hat sich irgendwie geöffnet und das isotonische Supergetränk hat den Beifahrersitz inclusive der darauf liegenden Langlaufhose total durchnäßt. Zum Glück gelang es mir, mit Hilfe von Bordmitteln, in diesem Fall der Lüftung,  die Hose wieder einigermaßen zu trocknen,  der Sitz allerdings war noch nach Tagen feucht.

Als Teststrecke für mein Skatingdebüt habe ich Steinheid erkoren, morgens ist da noch nicht so viel los und die Loipen sind gut präpariert. Ich zog mir gerade die Skischuhe an als ich plötzlich eine Stimme vernahm, die wissen wollte, ob ich denn zwei Euro dabei hätte und wie immer, wenn mich jemand anschnorrt, anwortete ich nicht ganz wahrheitsgemäß mit nein. “Dann kannst du hier nicht stehenbleiben” entgegnete mir der rüstige Renter, der wie aus dem Nichts hinter mir aufgetaucht war. “So? Das ist mir aber neu, schliesslich parke ich schon den ganzen Winter hier”, waren meine Worte. Aber er verwies nur auf das Schild, das dort vorne stehen würde. Ich hatte keine Lust auf eine Diskussion und Geld würde ich ihm ganz sicher nicht geben. So habe  ich meinen halb angezogenen Schuh wieder ausgezogen, ihm noch viel Erfolg mit seiner Geschäftsidee gewünscht und beschlossen meine ersten Skatingerfahrungen woanders zu machen.

Elevation Profile

Download Track (13)


den ganzen Beitrag lesen »

Popularity: 27% [?]

Kommentare (2)

Rund um den Fellberg

Bei herrlichem Winterwetter stand der heutige freie Tag mal wieder unter dem Motto der körperlichen Ertüchtigung. So wurden die Langlaufski hervorgeholt und gleich nach dem Frühstück machte ich mich auf Richtung Steinheid. Hier war ich schon öfters unterwegs und so wusste ich, dass es bei gutem Wetter manchmal von Vorteil ist früh morgens anzureisen, um noch eine kleine Chance auf einen Parkplatz zu haben. Heute hatte ich allerdings Glück. Die Sportskanonen mit ihren Hightech Skiern und den im Windkanal erprobten Laufanzügen schliefen wohl heute etwas länger, so konnte ich entspannt loslaufen. Zunächst ging es über eine Wiese Richtung Waldrand. Nach einem kleinen Anstieg entschied ich mich für die Runde um die Fellbergbaude und bog links ab. Die Loipen waren diesmal übrigens hervorragend präpariert, das letzte Mal wurde ich fast von einem Schneepflug überfahren, der ganz dringend den gerade frisch gespurten Waldweg räumen musste.

Elevation Profile

Download Track (5)


den ganzen Beitrag lesen »

Popularity: 24% [?]

Kommentare (0)

Korbstadtrundgang

Geocaching Korbstadtrundgang 01.01

Immer noch ziemlich erkältet, haben wir es uns trotzdem nicht nehmen lassen, das neue Jahr mit einem Cache zu beginnen. Korbstadtrundgang versprach eine nette Runde  durch die Altstadt von Lichtenfels und so machten wir uns auf den Weg.

Wir konnten unmittelbar in der Nähe der Startkoordinaten parken und peilten die erste Station an.
den ganzen Beitrag lesen »

Popularity: 18% [?]

Kommentar (1)

Kleine Waldrunde


Geocaching Korberoth 28.12

Trotz der eisigen Kälte haben wir heute beschlossen, bei diesem herrlichen Sonnenschein nicht drinnen zu bleiben und stattdessen lieber etwas zu cachen. Da in unserer Homezone wieder einige Caches hinzugekommen sind, wurde es auch höchste Zeit auf der Karte etwas aufzuräumen. Begonnen haben wir mit Rooney’s Waldrunde. Wir parkten und machten uns auf den Weg. Hier im Wald war schon jede Menge los, es wimmelte nur so von Joggern und Spaziermuggels. Die Sonne schien durch die Bäume und warf Schatten auf den Waldboden. Es sah ein bisschen aus wie im Sommer nur scheißkalt etwas kühler.
den ganzen Beitrag lesen »

Popularity: 22% [?]

Kommentare (0)
Seite 7 von 10« Erste...56789...Letzte »