Traditional

Nortwald

geocaching-nortwald-ii-marmor-18032009-12-43-26

Um die 500 Cache-Funde nun endlich voll zu machen haben wir unseren Urlaub genutzt und uns heute mal wieder auf den Weg in die Natur gemacht. Bei herrlichem Sonnenschein war es wunderschön draussen, es roch förmlich nach Frühling und so konnte uns auch der kalte Wind die gute Laune nicht verderben. Als Ziel für unseren Ausflug haben wir heute die Cacheserie Nortwald von dl3nea auserkoren. (Immer diese Funker, keine Phantasie für einen Nick. ;-) ) Begonnen haben wir die Tour allerdings mit Holts!. Dieser Aufforderung konnten wir uns nicht entziehen und so haben wir den kleinen Drive In schnell erledigt. Für unseren Gehorsam wurden wir mit einer herrlichen Aussicht über den Frankenwald belohnt. Das war Nummer 497…das Ziel ist nahe. (mehr …)

Popularity: 18% [?]

Kommentare (0)

CA und Buchenwald

geocaching-buchenwald-15032009-14-33-49

Für den zweiten Tag unseres Erfurtaufenthaltes hatten wir uns das nähere Umland vorgenommen, und dafür mit Hilfe von GSAK unsere Datenbank nach Lost Place Caches gefiltert. Das Ergebnis waren einige Caches Richtung Weimar und ein verlassenes Krankenhaus Richtung Gotha. Entschieden haben wir uns schliesslich für die Ecke Weimar nicht zuletzt, weil wir aus den Cachenamen auf ein Armeegelände schlossen. So fuhren wir also gen Weimar, als rechts der Strasse der erste Cache auftauchte. Dank unseres neuen Nüvis haben wir jetzt eine Art Cache-Radar. Ein kurzer Blick auf die Beschreibung verriet uns Die 8. Gardearmee und wir wurden hellhörig. Ein kurzes überfliegen bestätigte unsere Vermutung und wir bogen rechts ab. Der angegebene Parkplatz lag direkt vor dem Objekt, was uns schon etwas zu denken gab, aber eine andere Möglichkeit gab es nicht. (mehr …)

Popularity: 29% [?]

Kommentare (0)

Erft

geocaching-erfurt-14032009-13-22-16Ein Besuch bei Herrn Wenzel führte uns dieses Wochenende nach Erfurt. Wir mieteten uns im besten Hotel am Platz, das wir uns leisten konnten, ein und erlebten ein wunderschönes Konzert im Museumskeller. Am nächsten Tag erkunden wir Erfurt zu Fuss, natürlich nicht ohne auch den ein oder anderen Cache zu heben. Mit Deutschlandtour – Erfurt begannen wir, auch wenn es sicher noch etwas dauern wird, bis wir alle Landeshauptstädte besucht haben und den Bonuscache heben können ;o). Aber man muss ja klein anfangen. Der Cache begann am Anger und führte uns über sieben Stationen zu interessanten Plätzen der Stadt und vermittelte so einiges an Hintergrundwissen. Stadtführungscaches sind eh immer unsere erste Wahl, wenn wir in einer fremden Stadt sind. So erlebten wir einige spannende Stunden, in denen wir zum Beispiel den Dom und die Krämerbrücke genauer in Augenschein nehmen konnten. (mehr …)

Popularity: 29% [?]

Kommentare (2)

Auf den Spuren von Thomas Gischodd

geocaching-noch-eine-dicke-alte-08032009-13-51-38

Unser heutiger Cacheausflug führte uns wiedermal in Richtung Coburg und drum herum. Das Wetter passte und wir wollten so langsam mal die 500 voll machen. Dafür muss man schon etwas tun und so schauten wir uns zunächst noch eine dicke Alte an. Auf dem Weg dorthin konnten wir zunächst ein Ufo bestaunen, welches auf einem nahe gelegenen Acker eine Zwischenlandung gemacht hatte. Wir hielten unseren ersten ausserirdischen Sichtkontakt mit unserer Digitalkamera fest. Am Ziel angekommen fanden wir die Alte…wirklich beeindruckend, von dieser Sorte gibt in der Region ja so einige. Den dazugehörigen Tradi hielten wir nach kurzer Suche in den Händen. Wir fuhren weiter und konnten unweit der Strasse einige Rehe beobachten. Der naheliegendste Cache war Eigensdorf 2 – Neuses an den Eichen, und wir machten uns auf die Suche. Wir sondierten gerade die Umgebung, als sich ein Fahrzeug näherte und neben unserem parkte. Wir beschlossen, erst einmal abzubrechen und fuhren weiter. (mehr …)

Popularity: 17% [?]

Kommentare (0)

Geblitzt, gestaunt, gefunden…

geocaching-zwischen-laemmer-und-knochenmuehle-01032009-12-04-07-2Wir wollten auf unserer Cachekarte mal wieder etwas aufräumen und da wir zwecks einer Wohnungsbesichtigung in Stöppach waren und rund um  Coburg noch ziemlich viele ungefundene Dosen liegen, lag es nahe gleich hier mit unserer “Säuberungsaktion” zu beginnen. Nummer eins am heutigen Sonntag war Radar Love. Dieser Cache liegt schon seit 2004 und das schwierigste an ihm ist wohl, den Startpunkt zu erreichen. Nach einigen Problemen mit unserem Nüvi, erreichten wir einen geeigneten Parkplatz, merkten aber, dass wir hier mit unserem Boot nicht ankern dürfen, fuhren wieder nach Hause, nahmen das Auto und machten uns schliesslich doch noch auf den Weg Richtung Dose. Der Weg erwies sich als nicht ganz so einfach, da das Wasser ca. 15 cm hoch stand und wir uns am Bahndamm entlang vorarbeiten mussten. (mehr …)

Popularity: 20% [?]

Kommentare (1)

Peden Barracks

Geocaching Peden Baracks - Hawk Site 15.02

Irgendwie war uns dieses Wochenende schon wieder nach Lost Place zumute und so kam uns die in diesem Beitrag bei 4lagig-deluxe vorgestellte Lost Place-Liste gerade recht. So grob hatten wir uns die Region Würzburg ausgeguckt und da gab es schon so einige interessante Caches. Entschieden haben wir uns schliesslich für Peden Barracks . Die Cachebeschreibung versprach so einiges und deshalb nahmen wir den etwas weiteren Weg in Kauf, um diesen Schatz zu heben. Wir erreichten nach circa zweieinhalb Stunden Wertheim und stellten unser Fahrzeug an den Parkkoordinaten ab. (mehr …)

Popularity: 64% [?]

Kommentare (0)

Oertelsbruch

Geocaching Oertelsbruch 08.02

Nach dem positiven Lostplace-Erlebnis der letzten Woche, zog es uns diese Woche wieder zu einem solchen Ort. Nach einiger Internetrecherche entschieden wir uns schliesslich für die Lehestener Ecke, genauer gesagt den Örtelsbruch. Der erste Cache, den wir uns anschauten, war ein Multi mit dem Namen Oertelsbruch. An den Parkkoordinaten angekommen sahen wir schon einige verlassene Häuser, was natürlich sofort unseren Entdeckerdrang weckte. Leerstehende Gebäude von teilweise beachtlicher Größe standen links und rechts des Weges und wir machten uns auf die Suche nach Stage 1. (mehr …)

Popularity: 36% [?]

Kommentare (11)

Die dreisten Fünf

Geocaching Die dreisten Fünf 01.02

Nachdem wir uns schon vor einiger Zeit die legendären Coldfinger Caches angesehen haben, hat uns dieser Beitrag im CGC-Forum auf den Plan gerufen. Das Wetter am heutigen Sonntag passte (dank des Windes waren es zwar gefühlte -20° Celsius,  aber der Himmel schenkte uns auch Trockenheit) und nach kurzer Recherche machten wir uns auf den Weg in Richtung Ebern. Der angegebene Parkplatz war schnell gefunden und wir gingen auf erste Erkundung. Insgesamt 5 Caches der Serie “Die dreisten Fünf” sollen hier liegen, daher auch der Name. Der naheliegenste war DD5-1 Freies Suchen. Wir gingen zur ersten Station, schauten uns etwas um und konnten schliesslich den Hinweis finden. Nachdem die Aufgabenstellung sehr wahrscheinlich verstanden war, begannen wir mit deren Ausführung. (mehr …)

Popularity: 20% [?]

Kommentare (0)

Der erste Cacheausflug 2009

Geocaching Geburtstagscache 25.01

Nach einer längeren Phase der Abstinenz haben wir uns heute aufgemacht, die ersten Caches 2009 zu absolvieren. Zur Sicherheit, man weiss bei dieser Schneelage ja nie, haben wir uns alle Caches, die uns noch fehlen und die in der letzten Woche gefunden wurden, in GSAK anzeigen und auf einer Karte darstellen lassen. (mehr …)

Popularity: 17% [?]

Kommentare (0)