Lade Dir den Flash Player, um die Diashow zu sehen.

Viele Quellen, nasse Füße und herrliche Landschaft…

…all das konnten wir auf unser heutigen Cachetour erleben. Naja, eigentlich hatte sich nur Cachetin für das falsche Schuhwerk entschieden und sich somit die nassen Füße eingehandelt, aber es sollte kurz erwähnt werden ;-)

baemla-5-tiefenellern-06022011-12-36-33Als wir heute Mittag ins Auto gestiegen sind, war es noch grau und etwas ungemütlich draußen, aber die Sonne schaffte es doch tatsächlich noch und tauchte die Landschaft rund um das Leinleitertal in fast sagenhaftes Licht.
Wir hatten uns die Quellen im Leinleitertal als Ziel ausgesucht, doch schon auf dem Weg dorthin kamen wir an interessanten Felsformationen (Bämla05 (Tiefenellern) vorbei, an denen sich sogar 2 Caches “versteckten”. Wir hielten kurz an und bestaunten diese riesigen Steine, machten Bilder und fanden die Dose. Weiter ging unser Weg und wir entdeckten ein weiteres Döschen an der sogenannten Jungfernhöhle, welche die Hauptattraktion in dieser Karstlandschaft ist. Die Fragen des Earthcaches, welcher ebenfalls hier zu finden ist, waren auch sogleich beantwortet.
Dann war unser eigentliches Ziel auch nicht mehr weit und wir erreichten die Parkplatzkoordinaten. Dank des Tauwetters der letzten Wochen war der Weg zu Station 1 teils sehr matschig und sollte es im weiteren Verlauf auch bleiben. Außer uns waren heute bei dem herbstlichen Winterwetter auch reichlich Muggels unterwegs, die besser als Cachetin auf diesen schlammig-nassen Weg (mit Gummistiefeln!) vorbereitet waren. Nachdem sich die meisten Sonntagsausflügler von Stage 1 entfernt hatten, bewunderten wir die Quellen, konnten die nötigen Informationen für den Final notieren und diesen nach kurzer Suche loggen. Wir hofften, dass uns der Bonus zu diesem Cache weiter durch das schöne Tal führen würde und genau das tat er zum Glück auch. So genossen wir die Landschaft auf unserem weiteren Weg zum Bonus bei herrlichem Sonnenschein und Windstille. Zahlreiche Muggels kreuzten unseren Weg, so dass wir am Bonuscache ein wenig vorsichtiger Suchen mussten, dann hatte aber Christian den richtigen Blick und die Filmdose konnte doch noch entdeckt werden.
Schließlich “schlidderten” ;-) wir langsam zurück zum Auto und fuhren zurück zur Basis :-)

Popularity: 44% [?]

No related posts.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Tags: , , , , ,
Kommentare (0)

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, bitte hinterlasse einen Kommentar oder abonniere den Feed um über zuküftige Beiträge informiert zu werden.

Kommentare

Keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich)


*

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: