Drei Diebe

geocaching-3-diebe-02082009-11-18-22Getrieben von einer unermesslichen Gier nach Schätzen, Altertümern und Abenteuern stiessen wir heute auf die Geschichte der Drei Diebe. Vieles hatten wir schon von ihnen gehört und gelesen und so beschlossen wir, ihrem Geheimnis heute auf den Grund zu gehen. Wir stellten unser Gefährt in der nahe gelegenen Ortschaft ab und machten uns zu Fuß auf den Weg dorthin, wo wir die Diebeslöcher vermuteten. Ein verblichener Zettel mit der Geschichte des Gendarmen der die drei einst dingfest machte half uns den Weg zu finden.

So standen wir schon bald vor dem ersten Keller und stellten fest, er war wirklich ein gutes geocaching-3-diebe-02082009-12-11-47Versteck. Uns konnte er sein Geheimnis jedoch nicht lange verbergen und wir erkundeten das Areal, worauf wir bald den zweiten Keller entdeckten. Er war um einiges größer und es kostete uns einiges an Mühe ihn zu durchsuchen. Wie schon beim ersten hatte schliesslich auch hier Cache-tin den richtigen Riecher und wurde fündig. Wir waren gerade dabei die Position des dritten Kellers auszuloten, als hinter uns plötzlich 3 Muggels auftauchten und das Gelände sondierten. Wir gingen kurz in Deckung, liessen sie vorbeiziehen und machten uns dann auf den Weg zum dritten Keller. Nachdem wir ihn und den dritten Hinweis gefunden hatten, konnten wir das Versteck des Schatzes schliesslich lokalisieren und wurden mit einer gut gefüllten Schatzdose belohnt.

Ein wunderschöner Cache in einem sehenswerten Gebiet.  Vielen Dank, für das Erhalten dieses Caches!

geocaching-amtsbotencache-altenstein-02082009-14-24-31

Bereits auf der Anfahrt hatten wir im Norden die Ruinen einer einst sicher imposanten Burg erblickt und so beschlossen wir, sie uns nun noch einmal näher anzusehen. Wir parkten in der Ortsmitte von Altenstein, so hieß das Dörfchen, und schauten zunächst aufs GPS. Wie es der Zufall will lag tatsächlich ein Cache auf der Burg. Vom Amtsbotencache hatten wir schon einmal gehört, ja ich glaube sogar schon einige Bonuszahlen gesammelt, damals war es noch ein Bonuscache. Wir gingen ein kurzes Stück zur Burg und erkundeten erstmal das Gelände. An diesem sonnigen Sonntagnachmittag wimmelte es hier natürlich von Muggels. Wir nutzen die Zeit um ein paar Fotos von der Anlange zu machen und konnten schliesslich ungestört loggen.

Popularity: 33% [?]

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Tags: , , ,
Kommentare (2)

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, bitte hinterlasse einen Kommentar oder abonniere den Feed um über zuküftige Beiträge informiert zu werden.

Kommentare

Da habt ihr ja eine schöne kleine Tour gemacht und die Caches sind wirklich alle sehenswert. Schöner Artikel.

Hört sich nach einem sehr interessanten Cache an, (Drei Dieb).
Die Herren Gauner Härmid, Gipsmir und Rausrügg, waren dann demzufolge die GeoCacher der ersten Stunde, lol

Netter Bericht, schöne Fotos.

Lieben Gruß
Martina

Schreibe einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich)


*

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: